Flott und blitzblank Fensterputzen

FensterputzenWer sich einmal nach dem Mondkalender richtet, wird feststellen, so gar nicht „hinter dem Mond zu leben“. Denn die klugen Hausfrauen wissen es bereits. Es gibt einfach Tage, da gelingt der Hefeteig wunderbar. Am nächsten Tag hingegen geht alles schief und der Hefeteig, nach gleichem Rezept hergestellt, geht buchstäblich in die Hose. Zugegeben, aus der Ferne betrachtet ist dieses ein ungeklärtes Phänomen und man fragt sich, warum ein und derselbe Vorgang so unterschiedliche Resultate hervorbringt. Unsere Vorfahren wussten jedoch, warum dies so war. Sie haben den Mond dafür verantwortlich gemacht und haben ihm einmalige Kräfte zugeschrieben. Denn schließlich übt der Mond tagtäglich große Kräfte auf die Weltmeere aus und zieht mit Ebbe und Flut große Wassermassen an. Warum sollte also der Mond keine Auswirkungen auf den von den Hausfrauen geführten Haushalt haben und somit auch auf den Hefeteig? Auch das Fensterputzen ist von den einzelnen Mondphasen betroffen. Dieser Gedanke ist keineswegs abwegig. Beschäftigt man sich einmal gründlich mit dem Mondkalender, so wird man feststellen, dass der Mond gewisse Zauberkräfte hegt.
Doch zunächst einmal ein paar Fakten. Die Menschen haben sich schon vor Jahrhunderten dem gleichmäßigen Rhythmus von dem Mond angepasst. Dieses Wissen wurde immer weiter entwickelt und schließlich in einem Mondkalender eingebracht und verankert. Zunächst orientiert sich der Mondkalender am Lauf des Mondes zur Erde.


Dann kommen die zwölf Sternzeichen hinzu. Jedes einzelne Sternzeichen wird einem der 4 Elemente zugeschrieben (Steinbock, Wassermann, Fisch und Co.). Zusätzlich gibt es noch Wasser-, Erd-, Feuer- und Luftzeichen. Die Erdzeichen stehen beispielsweise Ordnung, Sicherheit, Kälte und Dunkelheit. Hingegen die Luftzeichen stehen wiederum für Luft, Licht und Wärme. Somit ist es eher sinnvoll, an den Tagen der Erdzeichen seine Fenster zu putzen, da dieses Zeichen für Ordnung und Sauberkeit steht. Grundsätzlich gehen der Hausfrau an diesen Tagen die Reinigungsarbeiten leichter von der Hand. Das beste Resultat in Bezug auf das Fensterputzen erzielt die Hausfrau jedoch, wenn der Mond abnehmend ist und im Zeichen der Luft steht. Jetzt werden die Fenster richtig sauber und rein.