Der Mondgarten - alles Humbug

Menschen, die ihren Alltag nach dem Mondeinfluss ausrichten, werden immer wieder belächelt. Dies gilt natürlich auch für Hobby-Gärtner, welche ihren Garten, ganz gleich ob Zierpflanzen, Heilpflanzen oder Obst und Gemüse nach dem Mond anlegen, pflegen und ernten.

Mehr

Der kleine Fische-Mond – kreativ sensibel

Ein kleiner Fische-Mond hat die Gabe, alles auf den Kopf zu stellen. Flexibilität ist mehr denn je gefragt. Einen Tages- und Lebensplan braucht man gar nicht erst erstellen wollen, das erledigt der Kleine von selbst. An vorgegebene Essenszeiten oder Schlafzeiten hält es sich von Haus aus nicht.

Mehr

Der kleine Wassermann-Mond – reger Geist

Eltern eines Wassermann-Mondes werden immer wieder mit Rätseln konfrontiert. Die Kleinen haben eine unfassbar schnelle Auffassungsgabe und vereinen diese mit einer äußerst stark ausgeprägten Intuition. Ihre Gedanken gleichen Blitze, die in Lichtgeschwindigkeit durch den Kopf rasen. Man mag nicht zu Unrecht meinen, ein Wunderkind auf die Welt gebracht zu haben.

Mehr

Der kleine Steinbock-Mond - Geborgenheit

Von Kindesalter an ist der kleine Steinbock-Mond reif und nachdenklich. Babys werden als weniger niedlich und liebesbedürftig empfunden, wie andere. Was sie wollen wissen sie von klein auf immer sehr genau und setzen das durch. Obwohl sie weniger abhängig erscheinen, trifft allerdings das Gegenteil zu. Sie brauchen viel mehr ihre Familie, wie andere Kinder.

Mehr

Der kleine Schütze-Mond - Wonneproppen

Mit einem kleinen Schütze-Mond gewinnt man ein viel fragendes neues Mitglied in der Familie. Man kann sich schon mal darauf einstellen, dass der kleine Wonneproppen nicht mehr aufhören wird Fragen zu stellen, wenn er erst einmal gelernt hat zu sprechen. So manches Mal wird man sicherlich an seine nervliche Belastungsgrenze gelangen.

Mehr

Der kleine Skorpion-Mond - Entdeckerdrang

Für Skorpion-Monde gibt es nichts Faszinierenderes als Geheimnisse. Irgendwo werden sie einen Platz finden, an dem alles gesammelt wird, was ihnen gefällt. Falls man mal nicht weiß, wohin die Ohrringe oder eine Halskette gekommen sein könnten, sieht man am besten dort nach, wo der kleine Skorpion-Mond seine Schätze aufbewahrt.

Mehr

Der kleine Waage-Mond – ausgeglichen musisch

So ein kleiner Waage-Mond zeichnet sich meist mit bewundernswert süßen, ausgeglichenen und schönen Gesichtszügen aus, welche sonst nur selten vorzufinden sind. Begleitet wird dies durch ein sonniges Gemüt und eine bemerkenswert positive Ausstrahlung. Man kann die kleinen Waage-Monde einfach nur lieb haben.

Mehr

Der kleine Jungfrau-Mond - sauber und fleißig

Dem kleinen Jungfrau-Mond ist Reinheit ein grundlegendes Bedürfnis. Die Windel muss immer sofort gewechselt werden, sonst kann man sich auf einen Wutanfall vorbereiten. Das Bedürfnis nach Reinheit wird durch eine stark ausgeprägte Empfindlichkeit begleitet. Babys mit Einfluss des Jungfrau-Mondes reagieren sehr stark auf fremde Gesichter oder laute, bzw. ungewohnte Geräusche.

Mehr

Der kleine Löwe-Mond - selbstbewusst

Löwe-Monde ringen nach Anerkennung. Lob und Beifall sind für sie genauso wichtig, wie die Luft zum Atmen. Obwohl es unnötig erscheint, wird dadurch ihr ohnehin stark vorhandenes Selbstbewusstsein zusätzlich verstärkt. Wenn man nicht aufpasst, läuft man schnell Gefahr, dass man sich vom Löwe-Mond beherrschen lässt.

Mehr

Der kleine Krebs-Mond – Nähe und Liebe

Sollte man in den Genuss kommen, einen kleinen Krebs-Mond in der Familie begrüßen zu dürfen, hat man die Aufgabe mehr Liebe und Nähe denn je in dieses Geschöpf zu investieren. Die Süßen sind verträumt, romantisch und verklärt. Stimmungsschwankungen gehören zur Tagesordnung. Sind sie im einen Moment super gut gelaunt, können sie kurze Augenblicke später plötzlich in sich gekehrt und traurig sein.

Mehr

Der kleine Zwillinge-Mond - phantasievoll

Die Phantasie der Kinder mit diesem Mondeinfluss ist scheinbar unerschöpflich. Sie sind geborene Schauspieler und haben eine Gabe, Geschichten nicht nur zu erzählen, sondern zu spielen. Dieses Talent lohnt sich zu fördern.

Mehr

Der kleine Stier-Mond – sehr charmant

Mit einem kleinen Stier-Mond hat man ein verschmustes, sinnliches und romantisches Baby zu Hause. Sicherlich oft genug ganz nach der Vorstellung der Eltern. Doch ganz so perfekt wird sich dies nicht in jeder Hinsicht entpuppen. Das Stier-Mondchen ist nicht nur verschmust, es hat auch einen ausgesprochen starken Dickschädel.

Mehr

Der kleine Widder – Mond – ein Kämpfer

So ein kleiner Widder-Mond mag vielleicht einen harmlosen Eindruck machen, ist aber vom ersten Moment an ein kleiner Kämpfer. Er fordert seine Aufmerksamkeit und verlangt, immer dabei sein zu können. Einfach links liegenlassen ist absolut keine Option für das kleine Widder-Mondchen.

Mehr